Überspringen zu Hauptinhalt
040 325 455 0 info@heidrunjuergens.de Login

Die 3 besten Quellen für Bewerbungsvorlagen und Musteranschreiben

Die richtigen Worte zu finden ist meistens gar nicht so einfach. Natürlich helfen oftmals die Bewerbungen von Freunden und Verwandten, doch nicht immer treffen die Formulierungen von vor ein paar Jahren den aktuellen Zahn der Zeit oder den persönlichen Stil. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige hilfreiche kostenlose Quellen, von denen Sie kostenlose Bewerbungsvorlagen und Musteranschreiben beziehen können.

Support vom Profi – Wie Personalvermittlungen Bewerbern helfen können

Auch mit unseren Tipps in diesem Artikel bleibt die Bewerbung eine anspruchsvolle Aufgabe. Häufig empfiehlt es sich daher, Profis ans Werk zu lassen. Wir von Heidrun Jürgens Personaldienstleistungen helfen Bewerbern dabei, Ihr Profil optimal zu definieren und vor allem, passende Stellenausschreibungen zu finden. Erfahren Sie in unserem Artikel zum „Königsweg Personalvermittlung – Mit den Profis zum Traumjob„, warum die Zusammenarbeit mit einem Personaldienstleister gerade für anspruchsvolle und besonders attraktive Jobs besonders sinnvoll ist.

Zum Artikel: Königsweg Personalvermittlung – Mit den Profis zum Traumjob

Aller Anfang ist das Anschreiben

Ein auf die eigene Person, Erfahrung und Qualifikation abgestimmtes Anschreiben gehört jedoch fast immer zur Grundausstattung. Unser Ratgeber mit 10 Tipps für das perfekte Bewerbungsanschreiben hilft bereits bei der Auswahl von Themen für das Bewerbungsanschreiben und beantwortet die wichtigsten Fragen für eine gelungene schriftliche Selbstpräsentation. Dennoch ist ein auf die jeweilige Stellenausschreibung optimal abgestimmtes Anschreiben eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Wer noch mehr Inspiration und Anregungen für Formulierungen, Textaufbau und gute Argumente sucht dem können Musteranschreiben wichtige Dienste erweisen.

Je nach Branche, Art des Jobs oder Art des Unternehmens kommt es zwar immer auch auf spezielle Eigenschaften und Bedingungen der Stellenausschreibung an, dennoch sind Vorlagen und Mustertexte häufig ein praktischer Einstieg – vor allem für Bewerbungsanfänger mit wenig Erfahrung. Umso besser, dass es für erprobte Musteranschreiben einige sehr gute Quellen gibt. Wir haben die besten für Sie recherchiert und zusammengestellt.

Support von den Profis: Heidrun Jürgens Personaldienstleistungen unterstützt bei der Bewerbung und vermittelt Bewerbern kostenlos passende Stellenausschreibungen

38 kostenlose Musteranschreiben bei Bewerbung.net

Der Karriereblog Bewerbung.net hat eine sehr umfangreiche Sammlung von 38 ausgewählten Mustertexten für die unterschiedlichsten Branchen und Qualifikationsstufen für Sie zusammengestellt. Hierbei handelt es sich glücklicherweise nicht nur um reine Textbausteine sondern auch um die bereits z.T. aufwändig gestalteten Vorlagendateien für alle gängigen Office-Programme.

Die Musterschreiben decken nahezu alle Lebensphasen ab: Von der ersten Anfrage zu einem Schülerpraktikum, über die Bewerbung für eine Ausbildung oder ein Studium bis hin zum Berufseinstieg und allen Bewerbungsphasen im weiteren Verlauf. Kaum eine Gelegenheit ist hier nicht mit einem Beispiel vertreten. Die Übersicht zeigt klar wie unterschiedlich die Anschreiben je nach Zweck und Ausrichtung gestaltet und formuliert sein könnten.

Auch wenn einige Textbausteine mehrfach verwendet werden und nicht jeder Passus der originellste ist: Diese Übersicht dient vor allem dann als geeignete Inspirationsquelle wenn man sich zuvor noch kaum mit dem Thema Bewerbung und Anschreiben auseinandergesetzt hat.

Screenshot: Bewerbung.net

36 Musteranschreiben bei Karrierebibel.de

Auch das große Karriere-Portal Karrierebibel.de stellt eine kostenlose Auswahl von 36 modernen Mustertexten zum Download zur Verfügung. Die Muster sind vor allem für erfahrenere Bewerber interessant, so finden hier bspw. auch Beispieltexte für Initiativbewerbungen. Natürlich stehen aber auch zahlreiche Anregungen zum Verfassen klassischer Einstiegs-Bewerbungen ohne vorige Berufserfahrung zur Verfügung.

Besonders praktisch sind die in den Bewerbungsanschreiben je nach Passage integrierten variablen Texte-Elemente. Man kann also ganz einfach die für die eigene Situation passenden Formulierungen auswählen und auf seine Bedürfnisse hin anpassen.

Screenshot: Karrierebibel.de

Der Anschreiben-Generator von Anschreiben.com

Wer es noch einfacher haben möchte schaut beim Anschreiben-Generator von Anschreiben.com vorbei. Hierbei handelt es sich um ein Online-Tool zur Erstellung eines eigenen Anschreiben-Musters. Mit wenigen Klicks lässt sich mit diesem Baukasten-System ein personalisiertes und annähernd individualisiertes Anschreiben verfassen.

Die Grundstruktur lässt sich ganz einfach anpassen und zu jedem thematischen Block kann aus einer Vielzahl unterschiedlicher Attribute ausgewählt werden. Schnell sich so ein ansprechendes Layout und eine sehr individuelle Textstruktur erzeugen.

Screenshot: Der Anschreiben-Generator von Anschreiben.com

Doch Vorsicht: Individualität schlägt Plattitüden: Beim Anschreiben gibt es kein „one fits all“!

Dennoch: Ein Anschreiben darf niemals nur eine Sammlung von Phrasen oder Plattitüden sein. Auch wenn es generische Elemente und Grundstrukturen gibt die fast immer berücksichtigt werden sollten sind die persönliche Note und die eigene Kreativität immer noch ausschlaggebend.

Man sollte als Bewerber sollte immer daran denken, dass diejenigen die die Bewerbungen lesen jeden Tag etliche erhalten. Die Wahrscheinlichkeit ist also hoch, dass das was man eben schnell kopiert oder ähnlich formuliert so oder ähnlich schon etliche Andere geschrieben haben. Umso wichtiger ist es, sich clever und individuell aus der Masse hervorzuheben. Anregungen dazu finden Sie in unserem Ratgeber: Dem Anfang wohnt ein Zauber inne – 10 Tipps für das perfekte Bewerbungsanschreiben

Vorlagen, Muster und Anschreiben-Generatoren sind hilfreich aber eben nicht mehr als das was sie sind – nämlich Sammlungen bekannter Ideen und Formulierungen. Inspiration durch Beispieltexte ist nützlich und hilfreich, aber die beste Idee ist meist die eigene.

Bonus-Links

Weitere Vorlagen finden Sie auch bei diesen Anbietern: